Umfrage bei Pendlern

Reinhard Leeb Reinhard Leeb, Tips Redaktion, 11.02.2019 18:19 Uhr

AMSTETTEN. Die Diskussion um die Parkplatzproblematik rund um den Bahnhof Amstetten hat die ÖVP Amstetten dazu veranlasst, unter den Pendlern eine umfangreiche Umfrage zu starten.

Für Gemeinderat Markus Brandstätter (ÖVP) liegt es auch nahe, das Zeitfenster zu nutzen, das durch temporäre Parkflächen in Bahnhofsumgebung entstanden ist. Die Politik solle jetzt Angebote liefern. Auch dazu sollte die Befragung dienen. Rund 308 Teilnehmer haben nun an der Umfrage teilgenommen, die vom 7. bis 30. November 2018 stattgefunden hat. „308 Teilnehmer an der Umfrage zeigen, wie sehr das Problem am Verkehrsknotenpunkt Amstetten brennt. Es kann nur rund um den Bahnhof Amstetten funktionieren, wenn die Stadtgemeinde mit Land, ÖBB, Anrainern und Pendlern an Lösungen arbeitet“, betont Stadtrat Andreas Gruber (ÖVP). Ein Ziel der Politiker ist es, bei der ÖBB für ein elektronisches Einfahrtsystem zumindest eine Testphase zu erreichen. 48 Prozent der Befragten nutzen der Umfrage zufolge das Park & Ride-System täglich, 18,5 Prozent zumindest wöchentlich. Mit den Ergebnissen der Umfrage will man nun in den nächsten Verkehrsausschuss der Stadt gehen und mit den anderen politischen Fraktionen über Lösungen diskutieren.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Divörsity: Gelebte Vielfalt

Divörsity: Gelebte Vielfalt

AMSTETTEN. die Stadtgemeinde Amstetten beteiligte sich mit dem Projekt Alles klar?! an der bundesweiten Aktion Österreichische Tage der Diversität (Divörsity). weiterlesen »

Frauen.Tanzabend: Bunte Frauen tanzen

Frauen.Tanzabend: Bunte Frauen tanzen

AMSTETTEN. Unter dem Motto Bunte Frauen tanzen … am besten aus der Reihe! lädt die Plattform Bunte Frauen zum Frauen-Tanzabend in das Gasthaus Sandhofer ein. weiterlesen »

Aufräumen und Ausmisten mit dem Ordnungsprofi: „Das verändert auch was im Leben“

Aufräumen und Ausmisten mit dem Ordnungsprofi: „Das verändert auch was im Leben“

OÖ/NÖ. Die japanische Bestseller-Autorin Marie Kondo bewegt weltweit Menschen, die ihr Leben durch mehr Ordnung zu einem besseren verändern wollen. Ausmisten mit System liegt im Trend. ... weiterlesen »

Amstettner Seniorengschnas

Amstettner Seniorengschnas

AMSTETTEN. Beim traditionellen Faschingsgschnas des Seniorenclubs der Stadtgemeinde Amstetten  war gute Stimmung angesagt. Sozialstadtrat Gerhard Riegler begüßte rund 100 bestens gelaunte ... weiterlesen »

Regionalmarkt auf der Schlosswiese startet

Regionalmarkt auf der Schlosswiese startet

ULMERFELD. Der Regionalmarkt des Vereins Die Muntermacher  in Ulmerfeld startet am 9. März ab 8 Uhr. weiterlesen »

Die Moststraße traf sich zu Generalversammlung

Die Moststraße traf sich zu Generalversammlung

WALLSEE. Die Mitglieder der Moststraße, bestehend aus 31 Gemeinden und 130 Betrieben der Region, versammelten sich beim Landgasthof Sengstbratl in Wallsee. weiterlesen »

Karmic live und Bilder von Isabell Kneidinger beim Böllerbauer

Karmic live und Bilder von Isabell Kneidinger beim Böllerbauer

STADT HAAG. Im Kulturzentrum Böllerbauer tritt die Electro-Pop Formation Karmic auf. Dazu sind Werke von Isabell Kneidinger ausgestellt. weiterlesen »

NMS Wallsee: Erste Hilfe FIT

NMS Wallsee: Erste Hilfe FIT

WALLSEE. Der NMS Wallsee wurde das Gütesiegel Erste Hilfe FIT verliehen weiterlesen »


Wir trauern