Führerscheinloser Alkolenker wollte vor Polizei flüchten

Melanie Mai Melanie Mai, Tips Redaktion, 13.03.2018 08:18 Uhr

ARBING. Am 12. März um 21:25 Uhr fiel einer Polizeistreife aus Perg ein Auto mit einer auffälligen Fahrweise im Ortsgebiet von Arbing auf. 

Mit Blaulicht und Folgetonhorn wollten die Polizisten das Auto anhalten. Der 20-jährige rumänische Staatsbürger, der in Wartberg ob der Aist wohnt, setzte aber seine Fahrt mit überhöhter Geschwindigkeit auf der B3 in Richtung Baumgartenberg fort. Er überholte in einer unübersichtlichen Kurve bei Gegenverkehr mehrere Fahrzeuge und ignorierte die Anhalteversuche der Polizei. Bei der Abzweigung Baumgartenberg bog der Lenker nach links in Richtung Steindl ab und fuhr bei einer weiteren Abzweigung in eine Steinmauer. Nach diesem Unfall setzte der 20-Jährige seine Fahrt trotzdem fort und kam anschließend mit seinem beschädigten Pkw in einem kleinen Waldstück zum Stehen. Dort wurde er schließlich von den Beamten angehalten. Es stellte sich heraus, dass der Lenker keinen Führerschein besitzt. Der anschließende Alkotest verlief mit 1,08 Promille positiv. Bei dem Unfall wurde der Lenker und der 20-jährige Beifahrer aus Wartberg ob der Aist nicht verletzt. Der Lenker wird wegen zahlreicher Übertretungen nach der Straßenverordnung der BH Perg angezeigt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Projekt Aware and Active: Ideen wurden in Slowenien präsentiert

Projekt Aware and Active: Ideen wurden in Slowenien präsentiert

PERG. Karin Peham-Strauß und Barbara Strauß vom Jugendzentrum Perg waren von 8. bis 11. Juni mit Magdelena Kratochwill, Otniel Ghinda, Hanna Schürz und Julia Haider in Ljubljana zu Besuch. ... weiterlesen »

Zweites Begegnungscafe in Katsdorf

Zweites Begegnungscafe in Katsdorf

KATSDORF. Kommenden Sonntag, am 24. Juni, findet ab 10 Uhr das zweite Begegnungscafe im Speisesaal der ehemaligen Landwirtschaftsschule statt. weiterlesen »

Meisterausbildung: Landwirtschaftliche Betriebsführer aus dem Bezirk Perg schlossen Lehrgang erfolgreich ab

Meisterausbildung: Landwirtschaftliche Betriebsführer aus dem Bezirk Perg schlossen Lehrgang erfolgreich ab

BEZIRK PERG: Die erfolgreiche Führung eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebes verlangt höchste fachliche und unternehmerische Kompetenzen. Eine blühende Landwirtschaft braucht Betriebsführer, ... weiterlesen »

Weltflüchtlingstag mit emotionaler Botschaft

Weltflüchtlingstag mit emotionaler Botschaft

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Zum gestrigen Weltflüchtlingstag machten die Arbeitskreise Integration St. Georgen/Gusen und Luftenberg und der Verein für mich und du am Beispiel von afghanischen ... weiterlesen »

Naturpark Mühlviertel - erleben, entspannen und Natur bestaunen

Naturpark Mühlviertel - erleben, entspannen und Natur bestaunen

ST. THOMAS/BLASENSTEIN. Über 70 Kilometer lange Wanderwege laden in St. Thomas am Blasenstein zum Wandern oder zum Joggen ein. Im Winter ist eine Schneeschuhwanderung durch die verschneite Landschaft ... weiterlesen »

Kulinarik und Live-Musik im Vierkanthof!

Kulinarik und Live-Musik im Vierkanthof!

KATSDORF: Gemütliche Atmosphäre, entspannte Stimmung, Kulinarik und Live-Musik. Das alles in Kombination bietet Ihnen der Musikverein Katsdorf bei der Veranstaltung Musik im Vierkanthof, ... weiterlesen »

Hai-Alarm auf beliebter Ferieninsel: Pergkirchener Familie flüchtete nach Lifeguard-Warnung an den Strand

Hai-Alarm auf beliebter Ferieninsel: Pergkirchener Familie flüchtete nach Lifeguard-Warnung an den Strand

PERGKIRCHEN/MENORCA. Ein Blauhai in unmittelbarer Küstennähe jagte vergangene Woche auf der Balearen-Insel Menorca zahlreichen Urlaubern einen Riesenschrecken ein - auch einer Familie aus ... weiterlesen »

Pflegekräftemangel: Stressfreie Ausbildung dank Tagesmütter

Pflegekräftemangel: Stressfreie Ausbildung dank Tagesmütter

BEZIRK PERG. Motivierte und gut ausgebildete Pflegekräfte sind der Erfolgs- und Wohlfühlfaktor in Alten- und Pflegeheimen. Die demographische Entwicklung zeigt, dass die Bevölkerung immer ... weiterlesen »


Wir trauern