Ludwig Scharinger ist tot

Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 10.01.2019 14:27 Uhr

ARNREIT/LINZ. Nach langer Krankheit ist am Donnerstag Vormittag der ehemalige Raiffeisen-Landesbank-Generaldirektor Ludwig Scharinger verstorben. Er stammte aus Arnreit.

27 Jahre lang war Scharinger an der Spitze des Vorstandes der Raiffeisen-Landesbank tätig. Im Alter von 76 Jahren verstarb der gebürtige Arnreiter nach langer Krankheit am Donnerstag, 10. Jänner.

Bilderbuch-Karriere

1972 trat Scharinger in die Raiffeisenlandesbank OÖ ein. Nur zwei Jahre später - 1974 - verlieh man ihm die Pokura und 1978 wurde er in die Geschäftsleitung berufen. Unter der Führung von Scharinger als Generaldirektor ab 1985 hat die RLB OÖ einen enormen Aufschwung erlebt. Einer der Höhepunkte seiner Karriere war die Bildung eines Konsortiums gegen eine „feindliche Übernahme“ der voestalpine AG im Jahr 2003, welches bis heute den Hauptaktionär des Unternehmens bildet.

Nachfolge

Im März 2012 trat Scharinger mit 69 Jahren als Generaldirektor der größten Bank in Oberösterreich ab, sein Nachfolger wurde Heinrich Schaller. Scharinger war noch einige Jahre als Konsulent der RLB OÖ tätig.

Er hinterlässt seine Frau Anneliese sowie vier erwachsene Kinder.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neuer Treffpunkt für Pflegende Angehörige startet

Neuer Treffpunkt für Pflegende Angehörige startet

ROHRBACH-BERG. Nach Helfenberg und Altenfelden wird es ab 1. April auch in Rohrbach-Berg einen Caritas-Treffpunkt für pflegende und betreuende Angehörige geben. weiterlesen »

Fußball: Violetter Außenseiter besiegte Herbstmeister

Fußball: Violetter Außenseiter besiegte Herbstmeister

BEZIRK ROHRBACH. Eine bittere Niederlage bei Tabellenschlusslicht Grün-Weiß Micheldorf kassierte SU mind.capital St. Martin im Mühlkreis in der LT1 Oberösterreich-Liga. weiterlesen »

40 Jahre Arbeit für gelingende Beziehung

40 Jahre Arbeit für gelingende Beziehung

ROHRBACH-BERG. Seit vier Jahrzehnten sorgt die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle der Katholischen Kirche in Rohrbach-Berg für gelingende Beziehungen. Unter dem Titel Liebesgschichten und andere ... weiterlesen »

Grenzenlos gnadenlos: Peter Klien recherchiert knallhart im Kikas

Grenzenlos gnadenlos: Peter Klien recherchiert knallhart im Kikas

AIGEN-SCHLÄGL. Gegen ihn ist selbst Armin Wolf ein kuscheliger Hofberichterstatter. Peter Klien gastiert im Kikas. weiterlesen »

Frühe Mobilisierung bei Knochenbrüchen ermöglicht schnellere Heilung

Frühe Mobilisierung bei Knochenbrüchen ermöglicht schnellere Heilung

BEZIRK ROHRBACH. Der gute alte Gipsverband weicht bei Gelenksbrüchen immer mehr modernen Behandlungsmethoden. Dadurch wird der Heilungsverlauf beschleunigt. Der Alltag der Patienten ist weniger lange ... weiterlesen »

Eine Wertschätzung für unzählige freiwillig geleistete Stunden

Eine Wertschätzung für unzählige freiwillig geleistete Stunden

ROHRBACH-BERG. Mit einem gemeinsamen Fest sagen alle im Sozialbereich tätigen Organisationen einfach mal Danke zu den vielen Ehrenamtlichen. weiterlesen »

Rudolf Kirchschläger-Preis wird zum  15. Mal vergeben

Rudolf Kirchschläger-Preis wird zum 15. Mal vergeben

NIEDERKAPPEL. Besondere Menschen, die für andere da sind, werden zum 15. Mal mit dem Rudolf Kirchschläger Preis belohnt. weiterlesen »

Ausstellung in Oberkappel: Das Buch der Bücher im Focus

Ausstellung in Oberkappel: Das Buch der Bücher im Focus

OBERKAPPEL. Eine große Bibel-Ausstellung ist noch bis 31. März im Pfarrheim Oberkappel zu sehen. weiterlesen »


Wir trauern