Justizanstalt Asten: Beamtin von Insasse attackiert – zeitnahe Hilfe nicht möglich

Rafael Haslauer Rafael Haslauer, Tips Redaktion, 11.02.2019 11:22 Uhr

ASTEN. Wie bereits bekannt wurde, kam es in der Justizanstalt Asten zu einem Übergriff eines Psychiaters auf eine Insassin. Das allerdings war nicht der einzige Zwischenfall seit Jahresbeginn.

Bereits im Jänner kam es laut einer Quelle, die nicht beim Namen genannt werden will, zu einem Übergriff eines Insassen auf eine Beamtin, die Prellungen am Unterkiefer sowie ein Peitschenschlagsyndrom im Nacken erlitt. Das fast Unglaubliche daran: die Beamtin hatte keine Möglichkeit Alarm zu schlagen, da das dafür benötigte „DECT-Telefon“ nicht zur Verfügung stand. Dieses Telefon würde standardmäßig im Haus zur Alarmierung im Akutfall verwendet werden.

Verstärkung kam zu spät

Auch das Eintreffen der Verstärkung verspätete sich, da nicht genügend „STUV-Schlüssel“ zur Verfügung gestanden seien. „Bei diesen Schlüsseln handelt es sich um Hochsicherheitsschlüssel, die nur von einer einzigen Firma angefertigt werden und nahezu sämtliche Justizanstalten Europas beliefern sollen“, so unsere Quelle weiter. Auf den Umstand, dass es zirka ein Jahr dauern würde, ehe diese Schlüssel angeliefert werden können, sei man im Haus erst Ende 2018 aufmerksam geworden.

Laufendes Verfahren

Bestätigt wurde der Vorfall von der Pressestelle der Justizanstalt Asten, aufgrund eines eingeleiteten Verfahrens sei es allerdings nicht möglich, weitere Informationen bekanntzugeben. Betont wurde vonseiten der Pressestelle, dass es abzuwarten bleibt, was die Ermittlungen ergeben, da die Vorwürfe bisher nur sehr einseitig geschildert worden wären. Wie es in diesem Fall weitergeht, bleibt abzuwarten. Tips bleibt auf alle Fälle dran.

Weiterer Vorfall bestätigt

Der Vorfall zwischen dem Psychiater und der Insassin soll ebenfalls bereits einige Wochen zurückliegen und ist nun dank einer Insiderin ans Licht gekommen. Dementsprechend wurde ein Verfahren eingeleitet, was die Staatsanwaltschaft Wels auf Anfrage von Tips bestätigt. Zum Zeitpunkt der Anfrage war das Ermittlungsergebnis allerdings noch ausständig.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Da Huaba 23.02.2019 00:06 Uhr

    Ein kompletter Sauhaufen! - Diese Anstalt kommt einfach nicht aus den negativen Schlagzeilen, ein Verletzung durch das Personal hier, Ausbrüche dort. Hier dürfte wirklich qualifiziertes Personal eingesetzt werden. Der Psychiater ist ja schwerer kriminell als manche Insassen. Traurig. Aber der Fisch fängt immer oben zu stinken an, spricht absolut für eine total inkompetente Leitung.

    0   0 Antworten
  2. 12.02.2019 10:51 Uhr

    Asten - Das it den STUV Schlüsseln ist komplett falsch.

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Ennser Sportklub beendet längste Hallenturnierserie Österreichs

Ennser Sportklub beendet längste Hallenturnierserie Österreichs

ENNS. An insgesamt sechs Turnierwochenenden kämpften von der U7 bis zur U16 und von den Senioren bis zu den Hobbykickern, insgesamt 270 Mannschaften um die Turniersiege der Ennser Hallentrophy. ... weiterlesen »

Rotes Kreuz St. Florian sucht Fahrer für hausärztlichen Notdienst

Rotes Kreuz St. Florian sucht Fahrer für hausärztlichen Notdienst

ST. FLORIAN. Flächendeckend ist der hausärztliche Notdienst (HÄND) für den ganzen Bezirk Linz-Land unter der Nummer 141 erreichbar. Nun werden wieder freiwillige Lenker gesucht, ... weiterlesen »

Mädchenflohmarkt bei più gioia in Enns

Mädchenflohmarkt bei più gioia in Enns

ENNS. Heute ist ein guter Tag für alle Mädchen - zumindest für alle, die in der näheren Umgebung beheimatet sind und heute noch nichts vorhaben: Ab 10 Uhr lädt più gioia ... weiterlesen »

Faschingshitparade 2.0 in St.Valentin

Faschingshitparade 2.0 in St.Valentin

ST. VALENTIN. Die traditionelle Faschingshitparade 2.0 findet am Samstag, 2. März 2019, ab 20 Uhr, im Volksheim St. Valentin statt.  weiterlesen »

Sparkasse OÖ stellt sich in der Region Ansfelden-St. Florian neu auf

Sparkasse OÖ stellt sich in der Region Ansfelden-St. Florian neu auf

ST. FLORIAN. Die Sparkasse OÖ hat sich in der Region Ansfelden-St. Florian neu formiert. Die neue Filialdirektion umfasst mit Ansfelden, Haid, Nettingsdorf, St. Florian, Asten, Pichling und Ebelsberg ... weiterlesen »

Multivision in Enns: Riese-Abenteuer mit der Transsibirischen Eisenbahn

Multivision in Enns: Riese-Abenteuer mit der Transsibirischen Eisenbahn

ENNS. Eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn quer durch Russland und die Mongolei bis nach China hinterlässt bleibende Eindrücke. In seiner neuen Reise-Abenteuer Show #Transsibirien: ... weiterlesen »

Multimediashow mit Livemusik in Enns: Kolumbien, Karibik, Kaffee und Kontraste

Multimediashow mit Livemusik in Enns: Kolumbien, Karibik, Kaffee und Kontraste

ENNS. Kolumbien in Bild und Ton – Renate Kogler und Franz Marx präsentieren am 7. März 2019, um 19.30 Uhr ihre Multimediashow mit Livemusik im Kulturzentrum d'Zuckerfabrik.  weiterlesen »

In Enns stand Auto in Brand

In Enns stand Auto in Brand

ENNS. Auf der Steyrer Straße (B 309) ist am späten Donnerstagnachmittag ein Auto in Flammen gestanden. weiterlesen »


Wir trauern