Frisch gestrichene Mauer in Bad Hall beschmiert: Zeugen gesucht

Angelika Mitterhauser Online Redaktion, 09.01.2019 15:44 Uhr

BAD HALL. Bislang unbekannte Täter beschmierten von 2. bis 9. Jänner eine frisch gestrichene Mauer am Gebäude des Jodwasserbehälters bei den sogenannten Jodhügeln in Bad Hall mit mehreren Graffitis.

Es entstand ein Schaden in der Höhe von mehreren hundert Euro. Das Gebäude ist ein beliebter Treffpunkt für Jugendliche. Die Polizeiinspektion Bad Hall bittet um Hinweise. Diese werden vertraulich entgegengenommen.

Polizeiinspektion Bad Hall: Tel. 059133 4151 100

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Wollen die Einrichtung unter allen Umständen erhalten

"Wollen die Einrichtung unter allen Umständen erhalten"

WEYER. Rehazentrum Österreichweit betreibt die Pensionsversicherungsanstalt (PVA) 17 eigene Einrichtungen, darunter das Rehazentrum in Weyer. PVA-Obmann Manfred Anderle war im Ennstal zu Gast. ... weiterlesen »

Judokas räumen in Steyr, Wien und Zagreb ab

Judokas räumen in Steyr, Wien und Zagreb ab

REICHRAMING. Ein erfolgreiches Wochenende hat der Nachwuchs des Askö Reichraming hinter sich. An drei Schauplätzen gibt es jede Menge Stockerlplätze. weiterlesen »

Verbesserte Bestell- und Ausgabevorgänge

Verbesserte Bestell- und Ausgabevorgänge

STEYR. Vier Studenten der FH Steyrer erstellten für MAN ein Konzept zur Optimierung der Betriebs- und Hilfsstofflager. weiterlesen »

282.000 Euro Förderung für Steyrer Stadtmarketing

282.000 Euro Förderung für Steyrer Stadtmarketing

STEYR. Der Verein Stadtmarketing Steyr wird von der Stadt heuer mit 282.000 Euro unterstützt. Außerdem gibt es eine Naturalsubvention in Form der Lohnverrechnung sowie von Service-Leistungen ... weiterlesen »

Starker Einstand für Vorwärts-Brasilianer

Starker Einstand für Vorwärts-Brasilianer

STEYR. Jackson Kenio macht bei seinen ersten Einsätzen im Dress von Zweitligist Vorwärts Steyr einen guten Eindruck. Einen Tag nach dem Debüt beim 2:2 auswärts gegen Sturm Graz erzielt ... weiterlesen »

Stufen zum Fluss kosten 106.000 Euro

Stufen zum Fluss kosten 106.000 Euro

STEYR. 14 Millionen Euro werden in das neue Gebäude der Fachhochschule (FH) am Gaswerk-Gelände investiert. Die Stadt stellt das Grundstück zur Verfügung und wird außerdem eine ... weiterlesen »

AK-Wahl: Bezirkskandidaten präsentiert

AK-Wahl: Bezirkskandidaten präsentiert

REGION STEYR. Der OÖVP-Arbeitnehmerbund und die Fraktion Christlicher Gewerkschafter treten bei der Arebeiterkammerwahl 2019 wieder mit einer gemeinsamen Liste an (ÖAAB-FCG). weiterlesen »

Kräftiges Plus bei Lehrlingszahlen

Kräftiges Plus bei Lehrlingszahlen

REGION STEYR. Die duale Ausbildung war auch 2018 unangefochten die beliebteste Ausbildungsform bei der Jugend. 514 Personen starteten in der Region Steyr das erste Lehrjahr. weiterlesen »


Wir trauern