Das Klangfestival Gallneukirchen zeigt sich experimentierfreudig

Raphael Habringer Raphael Habringer, Tips Jugendredaktion, 18.08.2018 10:14 Uhr

GALLNEUKIRCHEN. Ende August wird die Stadtgemeinde wieder zur Bühne für Musik, Theater und Installationen. Das Klangfestival geht in seine zehnte Auflage.

Von 24. bis 26. August findet in Gallneukirchen das Klangfestival statt. Internationale und heimische Künstler decken dabei von Pop über Jazz bis hin zu Elektro-Sounds ein breites Feld ab. Zusätzlich bietet das Festival sechs Ausstellungen und drei Performance-Auftritte.

Allen Beiträgen liegt dabei der gemeinsame Nenner des Experimentellen und Unbekannten zugrunde. Und experimentell sind nicht nur die Programmpunkte, sondern auch die Veranstaltungsorte: Die alte Gallneukirchner Feuerwehrhalle wird zur Bühne für Live-Konzerte, die Alte Nähstube zum Ausstellungsraum und die Ruine Riedegg zum Theater.

„Durch die Bespielung dieser Objekte versuchen wir regionale Kräfte zu stärken und vorhandene Strukturen zu nutzen“, sagt Festivalleiter Thomas Auer. Für die Festivalgäste gibt es die Möglichkeit, in Gehdistanz zum Gelände zu campen. Nach Linz gelangen die Besucher per ­Shuttlebus (5 Euro), der jeweils nach den Konzerten verkehrt.

Ein Jodler zum Auftakt

Eröffnet wird das Festival am 24. August mit einer Jodel-Performance. Die Pianistin und ausgebildete Jodlerin Ingrid Schmoliner erarbeitet den Eröffnungs-Jodler gemeinsam mit Menschen aus der Region.

Fr-So, 24.-26. August 2018, Gallneukirchen

Tickets: kupfticket.at (Tag: 15 Euro, Festival: 30 Euro)

Info: www.klangfestival.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Landtagsabgeordneter wünscht sich Deutsch als Schulsprache

Landtagsabgeordneter wünscht sich Deutsch als Schulsprache

URFAHR-UMGEBUNG. Der Anteil von Schülern ohne deutsche Muttersprache hat sich in Urfahr-Umgebung seit dem Schuljahr 2009/10 mehr als verdoppelt, wie aktuelle Zahlen der OÖ-Bildungsdirektion zeigen, ... weiterlesen »

Gemeinsam ins Kino

Gemeinsam ins Kino

ZWETTL. Ein Erlebnis ist ein Kinobesuch für die ganze Familie. Unter diesem Titel hat der Ausschuss für Soziales, Familie und Generationen der Marktgemeinde zu einer Fahrt ins Kinotreff Leone ... weiterlesen »

Das Tips-Glücksengerl brachte Familie Gutscheine und zum Lachen

Das Tips-Glücksengerl brachte Familie Gutscheine und zum Lachen

ALBERNDORF. Während Ingrid Palmetzhofer gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Sohn die Einkäufe in ihr Auto räumte, flog das Tips-Glücksengerl auf sie zu und stellte ihr die alles entscheidende ... weiterlesen »

Großbrand in Kirchschlag verhindert

Großbrand in Kirchschlag verhindert

KIRCHSCHLAG. Ein Hofbesitzer hat in Kirchschlag durch das rasche Eingreifen einen Großbrand in einer Reithalle verhindern können.  weiterlesen »

Bezirksmeister des ÖAAB wurden gekürt

Bezirksmeister des ÖAAB wurden gekürt

OBERNEUKIRCHEN/ZWETTL. Beim diesjährigen Bezirkseisstockturnier des ÖVP Arbeiter- und Angestelltenbundes Urfahr-Umgebung (ÖAAB) am Golfplatzteich im Grenzgebiet Oberneukirchen/Zwettl nutzte ... weiterlesen »

Heimatverein Rottenegg unterstützt Feuerwehr

Heimatverein Rottenegg unterstützt Feuerwehr

1.000 Euro erhielt die FF Rottenegg vom Mühlviertler Heimatverein Rottenegg für die Anschaffung von Einsatzgeräten. weiterlesen »

Stammtisch des Naturschutzbundes

Stammtisch des Naturschutzbundes

HELLMONSÖDT. Die Naturschutzbund-Bezirksgruppe Urfahr-Umgebung lädt am Donnerstag, 28. Februar 2019 zu ihrem Stammtisch im Gasthaus Zur Post, Marktplatz 5 ein.     weiterlesen »

Feuerwehreinsatz wegen Dieseltank-Riss

Feuerwehreinsatz wegen Dieseltank-Riss

BERGHEIM. Auf einem Forstweg kam ein unbeladener Holztransporter etwas von der Straße ab, wobei der Dieseltank aufgerissen wurde.  weiterlesen »


Wir trauern