Kulinarischer Kalender bietet viele Highlights für anspruchsvolle Gaumen

Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 14.09.2018 08:44 Uhr

GEINBERG. Das Haubenrestaurant Aqarium lädt auch im Herbst wieder zu außergewöhnlichen genussvollen Stunden ein. Managing Director Manfred Kalcher präsentierte mit dem Aqarium-Team die Highlights im Herbst.

„Der Kulinarische Halbjahreskalender hat bei uns schon Tradition. Wir gehen heuer ins dritte Jahr“, erzählt Manfred Kalcher.

Hochkarätige Kochevents

Besonders erwähnenswert sind drei hochkarätige Kochevents. Bereits am Donnerstag, 11. Oktober, kommt Heinrich Zehetner ins Aqarium. Er ist internationaler Olivenölexperte und mit dem „Oliven-Oscar“ ausgezeichnet. Der Oleomane verfeinert das 5-Gänge-Menü von 2-Haubenkoch Peter Reithmayr. Er reicht zu jedem Gang ein spezielles Olivenöl.

Bereits ein Monat später kommt am Donnerstag, 8. November, der Sternekoch Sascha Kemmerer aus der Kilian Stuba in Hirschegg ins Innviertel, um gemeinsam mit Peter Reithmayr ein Sternemenü auf die Teller zu zaubern.

Unter dem Titel „Stör(t) Sie Kaviar? wird es am Dienstag 4. Dezember regional. Gemeinsam mit Helmut Schlader, dem oberösterreichischen Alpenkaviarexperten dürfen die Gäste Kaviar verkosten und anschließend diesen im Menü erleben.

Alpenkaviar-Weltpremiere

Im Rahmen der Präsentation des Kulinarischen Kalenders feierte “Alpenkaviar - die Praline„ im Aqarium sozusagen Welt-premiere. Diese Ménage a trois manufaktiert von Chokolatier Wenschitz, verfeinert von Haubenkoch Peter Reithmayr und seinem Souschef Daniel Bernhauer ist eine Sünde wert. Als Zutaten wurden Alpenkaviar, edelste Schokolade und Champagner verwendet.

Weitere Infos und www.geinberg.com

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Line Dance live beim Turmwirt

Line Dance live beim Turmwirt

LOHNSBURG. In Lohnsburg hat sich eine Gruppe von Damen gefunden, die sich Line Dance zum Hobby gemacht haben. Line Dance ist eine choreografierte Tanzform, bei der einzelne Tänzer die Reihen und Linien ... weiterlesen »

Rieder Stadtrat im Grünen-Landesvorstand

Rieder Stadtrat im Grünen-Landesvorstand

RIED. Der Rieder Verkehrs-Stadtrat Lukas Oberwagner ist in den Landesvorstand der Grünen gewählt worden. weiterlesen »

Umfassende Info für werdende Eltern beim Storchentag

Umfassende Info für werdende Eltern beim Storchentag

RIED. Die Abteilung für Geburtshilfe lädt am Samstag, 27. April von 9 bis 12.30 Uhr wieder zum beliebten Storchentag ins Krankenhaus ein. Dabei erhalten werdende Eltern Fachinformationen rund ... weiterlesen »

Mittelalterliches Treiben mit Händlern und Lagerleben am Burgareal

Mittelalterliches Treiben mit Händlern und Lagerleben am Burgareal

OBERNBERG. Am 27. und 28. April verwandelt sich das gesamte Burgareal in einen Ort mittelalterlichen Treibens mit Musik nach alter Spielmannskunst, Handwerk, Händler und Lagerleben. weiterlesen »

35 ISG-Wohnungen übergeben

35 ISG-Wohnungen übergeben

RIED. Die ISG baut im Bereich der Riedauer Straße eine Wohnanlage mit insgesamt sechs mehrgeschoßigen Wohnhäusern. Der vorletzte Bauteil mit 35 Mietwohnungen konnte nun seiner Bestimmung ... weiterlesen »

ARBÖ-Studie: Jedes vierte Fahrzeug im Bezirk Ried weist schwere Mängel auf

ARBÖ-Studie: Jedes vierte Fahrzeug im Bezirk Ried weist schwere Mängel auf

RIED. Der ARBÖ führt jährlich rund 24.000 §57a-Begutachtungen an seinen 13 Standorten in Oberösterreich durch, davon rund 2.400 in Ried. Auf dieser Grundlage wurde der Pickerl-Report ... weiterlesen »

ÖVP-Ortsobmann bestätigt

ÖVP-Ortsobmann bestätigt

GEIERSBERG. Beim Gemeindeparteitag der ÖVP ist Obmann Günter Reitböck einstimmig in seiner Funktion bestätigt worden. weiterlesen »

Naturtage in der Weberzeile: Frisch, knackig und alles natürlich

Naturtage in der Weberzeile: Frisch, knackig und alles natürlich

RIED. Frisch, knackig, selten und natürlich: Acht Aussteller präsentieren am 26. und 27. April in der Weberzeile Ried ihre Besonderheiten aus dem Obst-, Kräuter- und Gemüsegarten. weiterlesen »


Wir trauern