Neue Kassenärzte für Waidhofen/Thaya: Nachfolge von Dr. Bara gesichert

Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 11.02.2019 16:48 Uhr

WAIDHOFEN/THAYA. Ab 1. März 2019 ist die Stadt Waidhofen an der Thaya um zwei Fachärzte reicher. Dr. Elisabeth Haller und Dr. Markus Hirsch eröffnen ihre Arztpraxen in der Brunnerstraße 43. Damit wird die Versorgungslücke, die durch die Pensionierung von Herrn Dr. Bara aufgetreten ist, geschlossen. 

Dr. Elisabeth Haller ist Fachärztin für Neurologie und im Bezirk Horn wohnhaft. Die Ausbildung zur Allgemeinmedizinerin machte sie im Landesklinikum Gmünd, im Spital in Grabs in der Schweiz sowie im Landesklinikum Horn. Ihre Facharztausbildung absolvierte Dr. Haller im Landesklinikum Horn, wo sie seit 2018 Oberärztin ist. Ein Palliativdiplom sowie ein Notarztdekret runden ihre Fachkompetenzen ab.

Facharzt für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin ist Dr. Markus Hirsch. Er stammt aus dem Zwettler Bezirk und ist im Waidhofner Bezirk wohnhaft. Dr. Hirsch begann bereits nach dem Zivildienst im Waidhofner Landesklinikum zu arbeiten. Zusätzlich absolvierte Dr. Hirsch eine Psychotherapieausbildung in systemischer Familientherapie. Er ist seit 2012 Oberarzt der psychiatrischen Abteilung im Landesklinikum Waidhofen und wird diese Tätigkeit auch weiter fortführen.

VP-Bürgermeister Robert Altschach freut sich, dass in Waidhofen an der Thaya kein eklatanter Ärztemangel herrscht und eine Nachfolge für Herrn Dr. Bara gefunden wurde. „Ich begrüße die neuen Ärzte in Waidhofen und wünsche Ihnen viel Erfolg und eine gute Zusammenarbeit!“, so der Stadtchef.

 

Ordinationszeiten von Dr. Elisabeth Haller, Fachärztin für Neurologie:

- Montag von 8 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr

- Mittwoch von 9 bis 11 Uhr

 

Ordinationszeiten von Dr. Markus Hirsch, Facharzt für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin:

- Montag von 8 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr

- Dienstag, Donnerstag und Freitag jeweils 8 bis 13 Uhr

 

Eine telefonische Terminvereinbarung wird gewünscht. Erreichbar sind Dr. Haller und Dr. Hirsch unter der Telefonnummer 02842/20700.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Brauerei Schremser Bier wird 1. Naturpark-Spezialitäten-Betrieb der Naturparkgemeinde Schrems

Brauerei Schremser Bier wird 1. Naturpark-Spezialitäten-Betrieb der Naturparkgemeinde Schrems

SCHREMS. Die Marke Österreichische Naturpark-Spezialitäten wurde vom Verband der Österreichischen Naturparke ins Leben gerufen. Sie steht nicht nur für kulinarische Besonderheiten, ... weiterlesen »

Menschenrettung nach Fahrzeugüberschlag in Götzles

Menschenrettung nach Fahrzeugüberschlag in Götzles

GÖTZELS. Nach dem Großeinsatz in der Früh in Windigsteig standen in den Nachtstunden erneut mehrere Feuerwehren bei einem schweren Verkehrsunfall im Einsatz. In Götzles (Gemeinde Waidhofen ... weiterlesen »

Naturpark-Schulen Dobersberg wieder zertifiziert

Naturpark-Schulen Dobersberg wieder zertifiziert

DOBERSBERG.  In Niederösterreich haben sich 16 Schulen der Wissensvermittlung rund um die Natur verschrieben. Neun Naturparkschulen wurden gestern im Landhaus im Rahmen des jährlichen Vernetzungstreffens ... weiterlesen »

Schauspielerin Ursula Strauss bei den Waldviertler Vollmondgesprächen

Schauspielerin Ursula Strauss bei den Waldviertler Vollmondgesprächen

WAIDHOFEN/THAYA. Vor drei Jahren hat die WALDVIERTEL AKADEMIE die Reihe Waldviertler Vollmondgespräche ins Leben gerufen. Bei dieser Serie erzählen Persönlichkeiten aus und über ihr ... weiterlesen »

Naturpark-Schule Heidenreichstein wieder zertifiziert

Naturpark-Schule Heidenreichstein wieder zertifiziert

HEIDENREICHSTEIN. In Niederösterreich haben sich 16 Schulen der Wissensvermittlung rund um die Natur verschrieben. Neun Naturparkschulen wurden gestern im Landhaus im Rahmen des jährlichen ... weiterlesen »

Frauenliebe und -leben -realistisch betrachtet mit Elisabeth Datler im TAM

"Frauenliebe und -leben -realistisch betrachtet" mit Elisabeth Datler im TAM

WAIDHOFEN/THAYA. Mit köstlichen eigenen Texten und einschlägigen Liedern reflektiert Elisabeth Datler auf kabarettistische Weise über die Realität von Frauenliebe und Frauenleben und ... weiterlesen »

Rotes Kreuz Gmünd: Fast 20 Mal rund um die Welt

Rotes Kreuz Gmünd: Fast 20 Mal rund um die Welt

BEZIRK GMÜND. 14.985 Mal wurden im Jahr 2018 die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Rot-Kreuz-Dienststellen Gmünd, Heidenreichstein und Schrems zu einem Rettungs- oder Sanitätseinsatz ... weiterlesen »

Aufwändige LKW Bergung in Liebnitz

Aufwändige LKW Bergung in Liebnitz

RAABS/THAYA. Ein Sattelkraftfahrzeug kam am Montag, 18. Februar 2019 kurz nach 13 Uhr auf der Landesstraße 8057 von der Straße ab. Die Zugmaschine stürzte über eine Böschung, ... weiterlesen »


Wir trauern