Hallencup: Viel Spannung und technische Feinheiten

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 12.01.2019 17:24 Uhr

TRAUN. Packende und phasenweise spielerisch hochklassige Vorrundenduelle erlebten die Fans beim von Tips präsentierten neunten OÖ Auto Günther Hallencup im Sportzentrum Traun.

Wie erwartet starke Rollen spielten am ersten Turniertag die beiden Linzer Teams. Askö Donau setzte sich in der Vorrundengruppe A vor Union Edelweiß sowie dem überraschend starken Außenseiter SC Marchtrenk und SV Zaunergroup Wallern durch. Aus dem Bewerb frühzeitig verabschieden mussten sich Union TTI St. Florian als punktegleicher Fünfter, die Spielgemeinschaft Union Weißkirchen/Allhaming, SU mind.capital St. Martin im Mühlkreis und Schlusslicht SV Gmundner Milch.

Kaiserjäger in Überform

Nicht zu stoppen war der SV Zebau Bad Ischl als überlegener Sieger der Vorrundengruppe B. Die Kaiserjäger aus dem Inneren Salzkammergut rund um Goalgetter Rudi Durkovic gewannen die ersten sechs Partien und gaben nur in der letzten beim 1:2 gegen SPG Algenmax Pregarten Punkte ab. Ebenfalls in die Finalrunde zogen Askö Oedt, SV Grün-Weiß Micheldorf und die Jungen Wikinger Ried ein. Mit den Plätzen fünf bis acht begnügen mussten sich Pregarten, SV Pöttinger Grieskirchen, ASK Case IH Steyr St. Valentin und DSG Union HABAU Perg.

Finalrunde mit acht Teams

Die zweite Gruppenphase mit den jeweils besten vier Mannschaften der beiden Vorrundengruppen beginnt am Sonntag, 13. Jänner, um 14 Uhr. Am dritten Turniertag treten aber nicht nur die OÖ-Liga-Kicker das runde Spielgerät. Angesagt ist auch ein Promi-Duell, bei dem es große Namen des oberösterreichischen Fußballs mit einer Auswahl von Journalisten und Sponsoren zu tun bekommen.

http://ofv.at/Portal/News/

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






AK Bilanz: 102 Millionen Euro erkämpft

AK Bilanz: 102 Millionen Euro erkämpft

LINZ. Rund 310.000 Beratungen führte die Arbeiterkammer (AK) OÖ 2018 durch – viele davon in Linz - und erkämpfte rund 102 Millionen Euro. weiterlesen »

Black Wings: Einstand gelungen

Black Wings: Einstand gelungen

LINZ. Ein Wochenende, zwei Heimspiele, zwei Siege: Der Einstand von Coach Tom Rowe bei den Black Wings ist gelungen. weiterlesen »

Creative Region: In Linz wird an der Mode der Zukunft geforscht

Creative Region: In Linz wird an der Mode der Zukunft geforscht

Linz. Die Creative Region hat mit dem Steyrer Forschungsunternehmen Profactor ein europäisches Leuchtturmprojekt in der Höhe von 4 Millionen Euro an Land gezogen. Die Modebranche soll durch die ... weiterlesen »

Maßnahmen gegen Lichtverschmutzung einstimmig beschlossen

Maßnahmen gegen Lichtverschmutzung einstimmig beschlossen

OÖ. Das Land Oberösterreich wird zukünftig bei den zahlreichen Landesgebäuden, Landesanlagen und Straßen mit einem umweltgerechten und effizienten Einsatz von Licht bei der Außenbeleuchtung ... weiterlesen »

Betreutes Reisen startet in die Saison

Betreutes Reisen startet in die Saison

OÖ. Urlaub machen trotz gesundheitlicher Einschränkungen mit Sicherheitsnetz im Gepäck – dieses Service bietet das OÖ. Rote Kreuz seit mehr als 20 Jahren. Insgesamt 24 interessante ... weiterlesen »

Heimische, lässige Kabarett- und Musikvielfalt wartet bei Heimspiel im Posthof

Heimische, lässige Kabarett- und Musikvielfalt wartet bei "Heimspiel" im Posthof

Linz. Country-Folk, Blues, Hip-Hop, junge Nachwuchs-Bühnenrocker, und hochkarätige Kabarett-Klassiker sowieNeustarter bringt das Heimspiel 2019 mit sich. Die Plattform zur Förderung der ... weiterlesen »

Faustball: Auf bestem Weg in das Finalturnier

Faustball: Auf bestem Weg in das Finalturnier

LINZ. Einen bestens gelungenen Rückrundenstart legte DSG UKJ Froschberg in der ersten Herrenfaustball-Hallenbundesliga hin. weiterlesen »

Badminton: Durchmarsch zum Landesmeistertitel

Badminton: Durchmarsch zum Landesmeistertitel

LINZ/TRAUN. Ohne Satzverlust schlug sich der als Nummer eins gesetzte Wolfgang Gnedt (BSC 70 Linz) zum oberösterreichischen Landesmeistertitel im Einzel durch. weiterlesen »


Wir trauern