Mit Ansichtskarten offensiv in eine analoge Welt

Margarete Frühwirth Margarete Frühwirth, Tips Redaktion, 12.03.2018 08:09 Uhr

MAUTHAUSEN. Der Tourismusverband Mauthausen präsentierte kürzlich bei einer Pressekonferenz sein innovatives Programm für 2018 und geht analog neue Wege.  

Der historische Ortskern spielt bei der Präsentation des Donaumarktes eine wesentliche Rolle. Fotokünstler haben ihre Werke beigesteuert, um attraktive Ansichtskarten zu gestalten. Damit gehen die Touristiker offensiv einen Schritt zurück in die analoge Welt: „Die Ansichtskarte erlebt eine Renaissance - wir werden ab heuer Ansichten von Mauthausen verschenken und wollen damit bewirken, dass Mauthausen nicht ausschließlich als Gedenkstätte sondern auch als historischer Ort, als Ausflugsziel in das Bewusstsein der Menschen Eingang findet“, sagt Anita Peterseil zu ihrem Projekt.

Laszla von Prag und seine Welt

Eine Verdoppelung der bisherigen Bettenkapazität soll in der kommenden Saison für Touristen ein entsprechendes Angebot bieten. Eckpunkte, um ihnen einen Besuch des Donaumarktes schmackhaft zu machen, sind diverse Veranstaltungen und die beliebten Ortsrundgänge. „Das Angebot der Rundgänge mit dem Nachtwächter wird ab heuer erweitert durch 'die Welt mit Laszla von Prag' - einen interessanten Themenweg“, ließ Karl Heinz Sigl, Obmann des Heimat- und Museumsvereines wissen, der mit dem Tourismusverband eng zusammenarbeitet.

Ausflugs- und Kreuzfahrtschiffe - Donauradfähre - Sportboote

Mit Förderungen der Leader-Region soll dem Bedarf einer Bootsanlegestelle für Sportbootruderer entsprochen werden. Natürlich wird aber auch an die neuen Gäste der Avalon-Kreuzfahrtschiffe gedacht: „Sie werden verstärkt an Bord mit ländlichen Produkten verwöhnt und zusätzlich die Möglichkeit haben, mit Radtouren die Gegend zu erkunden - Besuche am Bauernhof inklusive“, sagt Gottfried Kraft, Obmann des Tourismusverbandes. Eine attraktive Verbindung mit dem Südufer der Donau stellt derzeit für Radfahrer die Donauradfähre dar. Ausflugspakete mit der Römerstadt Enns inklusive Ennshafen-Rundfahrten sollen Gäste verstärkt anlocken und ihnen ansprechende Angebote bieten. „Ich bin guter Dinge, dass wir das Jahr gut über die Bühne bringen“, ist Kraft von einer erfolgreichen Saison 2018 überzeugt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Projekt Aware and Active: Ideen wurden in Slowenien präsentiert

Projekt Aware and Active: Ideen wurden in Slowenien präsentiert

PERG. Karin Peham-Strauß und Barbara Strauß vom Jugendzentrum Perg waren von 8. bis 11. Juni mit Magdelena Kratochwill, Otniel Ghinda, Hanna Schürz und Julia Haider in Ljubljana zu Besuch. ... weiterlesen »

Zweites Begegnungscafe in Katsdorf

Zweites Begegnungscafe in Katsdorf

KATSDORF. Kommenden Sonntag, am 24. Juni, findet ab 10 Uhr das zweite Begegnungscafe im Speisesaal der ehemaligen Landwirtschaftsschule statt. weiterlesen »

Meisterausbildung: Landwirtschaftliche Betriebsführer aus dem Bezirk Perg schlossen Lehrgang erfolgreich ab

Meisterausbildung: Landwirtschaftliche Betriebsführer aus dem Bezirk Perg schlossen Lehrgang erfolgreich ab

BEZIRK PERG: Die erfolgreiche Führung eines land- und forstwirtschaftlichen Betriebes verlangt höchste fachliche und unternehmerische Kompetenzen. Eine blühende Landwirtschaft braucht Betriebsführer, ... weiterlesen »

Weltflüchtlingstag mit emotionaler Botschaft

Weltflüchtlingstag mit emotionaler Botschaft

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Zum gestrigen Weltflüchtlingstag machten die Arbeitskreise Integration St. Georgen/Gusen und Luftenberg und der Verein für mich und du am Beispiel von afghanischen ... weiterlesen »

Naturpark Mühlviertel - erleben, entspannen und Natur bestaunen

Naturpark Mühlviertel - erleben, entspannen und Natur bestaunen

ST. THOMAS/BLASENSTEIN. Über 70 Kilometer lange Wanderwege laden in St. Thomas am Blasenstein zum Wandern oder zum Joggen ein. Im Winter ist eine Schneeschuhwanderung durch die verschneite Landschaft ... weiterlesen »

Kulinarik und Live-Musik im Vierkanthof!

Kulinarik und Live-Musik im Vierkanthof!

KATSDORF: Gemütliche Atmosphäre, entspannte Stimmung, Kulinarik und Live-Musik. Das alles in Kombination bietet Ihnen der Musikverein Katsdorf bei der Veranstaltung Musik im Vierkanthof, ... weiterlesen »

Hai-Alarm auf beliebter Ferieninsel: Pergkirchener Familie flüchtete nach Lifeguard-Warnung an den Strand

Hai-Alarm auf beliebter Ferieninsel: Pergkirchener Familie flüchtete nach Lifeguard-Warnung an den Strand

PERGKIRCHEN/MENORCA. Ein Blauhai in unmittelbarer Küstennähe jagte vergangene Woche auf der Balearen-Insel Menorca zahlreichen Urlaubern einen Riesenschrecken ein - auch einer Familie aus ... weiterlesen »

Pflegekräftemangel: Stressfreie Ausbildung dank Tagesmütter

Pflegekräftemangel: Stressfreie Ausbildung dank Tagesmütter

BEZIRK PERG. Motivierte und gut ausgebildete Pflegekräfte sind der Erfolgs- und Wohlfühlfaktor in Alten- und Pflegeheimen. Die demographische Entwicklung zeigt, dass die Bevölkerung immer ... weiterlesen »


Wir trauern