Unfall mit Pferdekutsche in Baumgartenberg forderte 3 Verletzte

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 15.04.2018 08:50 Uhr

BEZIRK PERG. Einen Schwer- und zwei Leichtverletzte forderte ein Unfall mit einer Pferdekutsche am 14. April gegen 18 Uhr in Baumgartenberg.

Mit ihren vier Warmblutpferden machten ein 59-Jähriger aus Wartberg ob der Aist und sein 55-jähriger Bruder aus Au an der Donau eine Ausfahrt mit einer Pferdekutsche in Baumgartenberg. Als Passagiere befanden sich noch fünf Erwachsene und drei Kinder mit in der Kutsche.

Kutscher wurde auf die Straße gezogen

Als das vordere Pferd auf dem Asphalt plötzlich zu Sturz kam, sprang der 55-Jährige vom Kutschbock und hielt die vorderen zwei Pferde fest. Zeitgleich löste sich die Verbindung zu den hinteren zwei Tieren, woraufhin der 59-Jährige mit den Zügeln vom Kutschbock auf den Asphalt gezogen wurde.

Zwei Fahrgäste leicht verletzt

Die hinteren Pferde rannte anschließend mit der Kutsche ohne Kutscher rund 100 Meter auf der abschüssigen Fahrbahn weiter und bogen danach rechts in ein Feld ein. Dabei kippte die Kutsche samt den Fahrgästen um, wobei eine 46-Jährige und ihr 49-jähriger Gatte aus Naarn leicht verletzt wurden.

59-Jähriger schwer verletzt

Die Pferde blieben samt Kutsche nach weiteren 200 Metern schließlich stehen. Der 59-Jährige, der bei dem Unfall schwer verletzt wurde, wurde per Notarzthubschrauber in das UKH Linz geflogen. An der Kutsche entstand Totalschaden. Die Pferde blieben unverletzt.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Tödlicher Verkehrsunfall mit E-Bike

Tödlicher Verkehrsunfall mit E-Bike

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Am Sonntag kam es zu einem tödlichen Zusammenstoß mit einem E-Bike aufgrund einer gespannten Hundeleine.  weiterlesen »

Notarzt-Einsatz am Sportplatz: Mitterkirchener Heimsieg von schwerer Verletzung überschattet

Notarzt-Einsatz am Sportplatz: Mitterkirchener Heimsieg von schwerer Verletzung überschattet

MITTERKIRCHEN. Obwohl mit dem 3:1-Heimsieg gegen St. Pantaleon der zweite Tabellenplatz in der 1. Klasse Nord Ost gefestigt und nach der Nullnummer von Leader Ried der Rückstand auf Platz eins sogar ... weiterlesen »

Upper Austrian Ladies: Bad Kreuzener Sport-Mittelschüler für kreativstes Fanplakat ausgezeichnet

Upper Austrian Ladies: Bad Kreuzener Sport-Mittelschüler für kreativstes Fanplakat ausgezeichnet

BAD KREUZEN/LINZ. Die Sport-NMS Bad Kreuzen war am 9. Oktober mit 52 Schülern und den Lehrern Matthias Froschauer, Josef Pils, Georg Leitenmayr und Andrea Pfeffer beim Damentennisturnier in der TipsArena ... weiterlesen »

Musikmittelschule Saxen hilft laufend

Musikmittelschule Saxen "hilft laufend"

  Sensationelle 251 km und somit 251 Euro wurden von der NMS Saxen für das Rote Kreuz erlaufen!   weiterlesen »

Musikalische Zeitreise in die 60er Jahre

Musikalische Zeitreise in die 60er Jahre

SCHWERTBERG. Der Chor der Pfarre, Kreuz & Quer, begibt sich auf die Konzertbühne und erweckt die Roaring Sixties zum Leben. weiterlesen »

Der Donaupark Mauthausen erstrahlt ab sofort im neuen Glanz

Der Donaupark Mauthausen erstrahlt ab sofort im neuen Glanz

MAUTHAUSEN. Das größte Einkaufzentrum im Bezirk Perg präsentiert sich im neuen Look. Der Donaupark wurde modernisiert und noch komfortabler gestaltet.   weiterlesen »

Klaus Wall ist der Nahversorger in Ried in der Riedmark

Klaus Wall ist der Nahversorger in Ried in der Riedmark

RIED/RIEDMARK. Mit einem Einkauf vor Ort spart man Zeit und Geld. Denn der Weg zum nächsten oberösterreichischen Lebensmittelhändler ist nicht weit. weiterlesen »

Clam-Rock 2019: Toto führen Line-Up für das Legendentreffen auf der Burg an

Clam-Rock 2019: Toto führen Line-Up für das Legendentreffen auf der Burg an

BURG CLAM. Auftritte von Status Quo, Neil Young, Uriah Heep, Deep Purple und vielen, vielen legendären Bands mehr, brachten dem Clam Rock Festival längst Kultstatus und einen Fixplatz in jedem ... weiterlesen »


Wir trauern