Premiere: „Zebra“-Chefin organisiert erstes Regiofest am Perger Hauptplatz

Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 13.04.2018 11:38 Uhr

PERG. Wer Eva Raffetseder schon einmal in ihrem „Zebra“-Lokal im Stadtzentrum besucht hat weiß, dass die Gastronomin bei Speisen und Getränken weitgehend auf regionale Produkte setzt. Diese sind auch die Haupt-„Zutaten“ für ein neues Event, das am 28. und 29. April am Stadtplatz seine Premiere feiert.    

So werden die Besucher beim 1. Perger Regiofest an beiden Veranstaltungstagen unter anderem mit Live-Musik und jeder Menge an regionalen Köstlichkeiten verwöhnt. Initiatorin Eva Raffetseder, die sich der Ausschank von Getränken widmen wird, konnte für die Veranstaltungspremiere viele Schmankerl-Nahversorger mit ins Boot holen.

Viele Nahversorger dabei

„Die Fleischerei Amstler liefert warme Knödelvariationen, Snacks und Mehlspeisen kommen von Pani – Der Bäcker. Peter Artner von der Vinothek am Hauptplatz wird erlesene Tropfen ausschenken und Peter Wastl von Canephora feinste Kaffeespezialitäten brühen. Säfte und Mixgetränke schenkt Mister ,Pedacola“ aus. Bier aus der Region zapfen ,The Beer Buddies„ aus Tragwein und die ,Syndicate Brewers“ aus Klam„, erklärt die Gastronomin, die im vergangenen Jahr den Schritt in die Selbstständigkeit wagte.

Auftakt am Samstagabend

Das Festzelt am Hauptplatz wird am Samstag, 28. April, um 18 Uhr geöffnet. Die musikalische Unterhaltung übernimmt dabei die Band “Josey´s Eggs„. Weiter geht es dann am Sonntag, wo ab 12 Uhr zu den Klängen von “Stootsie„ warme Küche geboten wird. Am Nachmittag werden frische Krapfen gebacken.

Auch Maibaum darf nicht fehlen

Um 17 Uhr stellen dann Bewohner der Ortsteile Zeitling mit Zeitlingerberg, Kerngraben und Zaubertal am Hauptplatz den Maibaum auf. Das Regiofest geht danach noch bis 22 Uhr weiter.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Der Südstadtbürgermeister ist nicht mehr: Perg trauert um Johann Rabl

Der "Südstadtbürgermeister" ist nicht mehr: Perg trauert um Johann Rabl

PERG. Für tiefe Betroffenheit sorgte nicht nur in der großen  ASKÖ Perg-Familie die Nachricht vom Tod  Johann Rabls. Das Vereins-Urgestein verstarb am 17. Jänner im 70. Lebensjahr.  ... weiterlesen »

GalaNacht im Aktivpark glamourös wie eh und je

GalaNacht im Aktivpark glamourös wie eh und je

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Mittlerweile ist die GalaNacht 4222 fixer Bestandteil des Kulturangebots in St. Georgen/Gusen. Viele tolle Eindrücke bot der Ballabend und es war für jeden Besucher ... weiterlesen »

Abschlussklassen vom BORG Perg feierten vier Jahre Großbaustelle

Abschlussklassen vom BORG Perg feierten vier Jahre Großbaustelle

PERG. Im Veranstaltungszentrum Die Turnhalle ging am Samstagabend, 19. Jänner, der Maturaball vom BORG Perg über die Bühne. weiterlesen »

Der Notarztdienst im Bezirk Perg feiert 25. Geburtstag

Der Notarztdienst im Bezirk Perg feiert 25. Geburtstag

BEZIRK PERG. Am 17. Jänner 1994, 7.04 Uhr, rückte das neu installierte Notarzt-Einsatzfahrzeug, kurz NEF, das allererste Mal aus. Heute ist der Notarzt aus der Rettungskette nicht mehr wegzudenken ... weiterlesen »

Ballnacht der Pfarre Mauthausen mit asiatischem Glanz

Ballnacht der Pfarre Mauthausen mit asiatischem Glanz

MAUTHAUSEN. Das Pfarrballkomitee lädt wieder zur Galanacht der Pfarre Mauthausen. Am 26. Jänner um 20 Uhr wird für die Ballbesucher die Tür in den Fernen Osten geöffnet und der ... weiterlesen »

Schüler der Landesmusikschule Perg geben Matinée

Schüler der Landesmusikschule Perg geben Matinée

PERG. Am Sonntag, 27. Jänner, geben die Streicherklassen der Landesmusikschule Perg eine Matinée. weiterlesen »

Ab 9. März: Dimbacher Theaterschecken bewegen sich bei diesjährigem Bühnenstück zwischen Himmel und Hölle

Ab 9. März: Dimbacher Theaterschecken bewegen sich bei diesjährigem Bühnenstück zwischen Himmel und Hölle

DIMBACH. Unter der bewährten Leitung von Brigitte Eigner laufen die Vorbereitungen für die diesjährige Theatervorstellung der Dimbacher Theaterschecken bereits auf Hochtouren. Heuer kommt ... weiterlesen »

Drei Dirndln besingen Vaginas im Perger Pfarrsaal

Drei Dirndln besingen Vaginas im Perger Pfarrsaal

PERG. Drei Frauen, die mit Intimität gleichermaßen zum Nachdenken und zum Lachen anregen, holt das Frauenmosaik der Katholischen Frauenbewegung Perg am 7. Februar in den Pfarrsaal.   weiterlesen »


Wir trauern