22-Jährige sammelt Spenden für Meningitisforschung

Ulrike Kühhaas, Leserartikel, 03.01.2019 21:19 Uhr

Jus studieren und sich für Meningitisforschung einsetzen - wie passt das zusammen?

Katharina Kühhaas (22) macht seit September 2018 im Rahmen ihres Jus-Studiums ein Auslandsjahr an der Universität Kent in Canterbury.  Dort beschloss sie, die Society „Raise and Give“ zu besuchen und Spenden für einen karitativen Zweck zu sammeln. Da bei ihr selbst vor vier Jahren Verdacht auf Entzündung der Gehirnhaut bestanden hatte, entschied sie sich, Meningitisopfern zu helfen.

Die Symptome der hoch ansteckenden Meningitis sind grippeähnlich, weshalb sie von vielen zuerst unterschätzt werden. Unbehandelt kann die Krankheit schwere Folgen haben oder zum Tod führen. Meningitis ist nicht nur in Afrika und Asien stark verbreitet, auch in Österreich gibt es pro Jahr bis zu hundert Fälle.

Mehr Aufklärung und Information, weniger Infektionen und Todesfälle wünscht sich die junge Jus-Studentin. Deshalb will sie sich aktiv für die Meningitisforschung einsetzen.  Um Spenden zu sammeln, muss sie einfallsreich sein. So hat sie bereits in der Altstadt von Canterbury in Bademantel mit einem Kübel erfolgreich Spenden gesammelt. „In England sind die Menschen sehr großzügig, sogar Schülerinnen und Schüler spenden gerne“. Bei ihrem Weihnachtsurlaub in St. Georgen/Y. hat die soziale Studentin „Taxi“ gespielt. Für eine frewillige Spende hat sie Freunde und Bekannte in der Nacht abgeholt und sicher heimgebracht. Zusätzlich hat sie einen Vortrag über ihr Projekt im St. Georgner Pub „Dahoam“ gehalten und viel Unterstützung erhalten.

Erreicht sie ihr Spendenziel, darf sie im September 2019 mit ihren Kolleginnen und Kollegen den Kilimanjaro besteigen, eine weitere Herausforderung, auf die sie sich sehr freut. Ein „Every-Day-Hero“ ist sie aber schon jetzt, wie so viele Alltagshelden, die sich in unserem Land für karitative Zwecke engagieren. Darunter auch ihre ältere Schwester Elisabeth, die durch das Basteln von „Adventskalendern to go“ den Alexanderhof zu Weihnachten mit einer großzügigen Spende unterstützen konnte.

Wer das ehrgeizige Projekt unterstützen möchte, kann das unter

 https://kent-kili-2019.everydayhero.com/uk/katy-s-fundraising-for-meningitis-research

tun.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Vortagsserie: Leben mit Demenz

Vortagsserie: Leben mit Demenz

AMSTETTEN. Die Volkshilfe Amstetten startete Vortragsreihe im Rathaussaal.  weiterlesen »

Brettljausentheater: Wer‘s glaubt wird selig

Brettljausentheater: Wer‘s glaubt wird selig

STADT HAAG. Um die Pfarrhofsanierung zu unterstützen, spielt die Brettljausentheatergruppe Haag lustige Sketche. weiterlesen »

Gottfried Pilz ist neuer Wirtschaftkammer-Bezirksstellenobmann

Gottfried Pilz ist neuer Wirtschaftkammer-Bezirksstellenobmann

AMSTETTEN. Mit Gottfried Pilz (60) hat die Wirtschaftskammer Amstetten einen neuen Bezirksstellenobmann. weiterlesen »

Vortrag „Wie viel Wald braucht die Stadt?“

Vortrag „Wie viel Wald braucht die Stadt?“

AMSTETTEN. Der renommierte Umweltmediziner Dr. Hans-Peter Hutter spricht über das hochaktuelle Thema: Wie viel Wald braucht die Stadt?  weiterlesen »

Lorenz Ursprunger vom LCA Umdasch siegt beim Erima Hallenmeeting im 60 Meter-Zeitlauf

Lorenz Ursprunger vom LCA Umdasch siegt beim Erima Hallenmeeting im 60 Meter-Zeitlauf

Amstetten/WIEN. Lorenz Ursprunger vom LCA Umdasch Amstetten kommt immer besser in Fahrt. Nach den NÖ Hallenlandesmeisterschaften konnte er auch beim Erima Hallenmeeting überzeugen. weiterlesen »

VCA Amstetten verliert Niederösterreich-Derby gegen Union Raiffeisen Waldviertel

VCA Amstetten verliert Niederösterreich-Derby gegen Union Raiffeisen Waldviertel

AMSTETTEN. In der 16. Runde der DenizBank AG Volley League Men stand am Sonntag das prestigeträchtige Niederösterreich-Derby SG VCA Amstetten NÖ gegen Union Raiffeisen Waldviertel an. weiterlesen »

TC Ulmerfeld/Hausmening veranstaltete seine ersten Indoor-Golf-Meisterschaften

TC Ulmerfeld/Hausmening veranstaltete seine ersten Indoor-Golf-Meisterschaften

HAUSMENING. Auf dem Golfsimulator des TC Hausmening gingen vergangenen Samstag die ersten Indoor-Vierer-Meisterschaften über die Bühne. weiterlesen »

40 Zocker nahmen beim FIFA 19-Turnier des ASK Lisec Hausmening teil

40 Zocker nahmen beim FIFA 19-Turnier des ASK Lisec Hausmening teil

HAUSMENING. Der ASK Lisec Hausmening veranstaltete am Samstag zum zweiten Mal ein FIFA 19-Turnier. 40 Spieler waren angemeldet. weiterlesen »


Wir trauern