Zwei erfolgreiche Erfindungen aus Linz-Land erobern den Markt

Redaktion Linz-Land Redaktion Linz-Land, Tips Redaktion, 22.02.2017 11:03 Uhr

LEONDING/ST.MARIEN. Oberösterreichs Start-up Förderung tech2b unterstützt, begleitet und beschleunigt innovative Gründungsvorhaben im Land ob der Enns. 23 Gründungen in verschiedenen Branchen haben es aktuell mit Hilfe von tech2b bereits auf den Markt geschafft, darunter auch zwei Unternehmen aus Linz-Land.

Die 23 Projekte, die soeben den tech2b Gründungsprozess erfolgreich durchlaufen haben, wurden von tech2b und dem Land Oberösterreich ausgezeichnet. Mit den Entreprepreneurship-Zertifikaten sollen die jungen Start-ups und deren Beitrag zur oberösterreichischen Wirtschaft gewürdigt werden. „Die Rekordzahl von 23 Start-ups, die heute geehrt werden, zeigt nicht nur, dass unsere Betreuung sehr gut angenommen wird, sondern motiviert uns auch, weiterhin Start-ups beim Markteintritt zu unterstützen“, sagte tech2b-Geschäftsführer Markus Manz kürzlich bei der Auszeichnung der erfolgreichen Gründer. Ein Produkt, das es mit Hilfe von tech2b auf den Markt geschafft hat, ist eine in St. Marien entwickelte keramische Beschichtung für Kübelschlacke.

Kübelschlacke – keramische Beschichtungen

Mit dieser Erfindung wird eine Schutzschicht zur Versiegelung der Wandoberfläche und eine thermische Isolierung zwischen Schlacke und Kübelwand geschaffen. „Dadurch wird die Prozesssicherheit erhöht, die Rissanfälligkeit verringert und gleichzeitig bleibt die Qualität der Schlacke für eine weitere Verwertung erhalten“, erklärt Geschäftsführer Marinko Lekic-Ninic.

Thrive for Email GmbH

Die zweite aus Linz-Land stammende Erfindung kommt aus Leonding und nennt sich „Thrive for Email“. Dieses Produkt verfolgt den Verlauf im Account und speichert wichtige Emails, Meetings und Kontakte automatisch ab. Dadurch ersparen sich Mitarbeiter durchschnittlich vier Stunden Arbeit pro Woche. In weiterer Folge werden Analytics Module basierend auf innovativen Technologien wie Natural Language Processing und Machine Learning auf dem System aufgebaut. So weiß das Sales Management immer automatisch, wo im Prozess oder im Team gerade das größte Verbesserungspotential ist. „Durch die Geschwindigkeit der technologischen Entwicklungen fehlt den meisten Firmen das technische und inhaltliche Wissen, um Sales Analytics zum Wettbewerbsvorteil zu machen. Bei Thrive for Email haben wir dieses Wissen in ein Produkt umgesetzt und stellen es Firmen praktisch auf Knopfdruck zur Verfügung“, so Geschäftsführer Vincent Jong.

Über das Projekt

Der oberösterreichische Hightech Inkubator tech2b unterstützt und fördert innovative, Technologie- und Design-orientierte Unternehmensgründungen in Oberösterreich. Innovative Wissenschafter und Studierende können sich in allen Fragen der Unternehmensgründung professioneller Unterstützung bedienen.Das Unterstützungsportfolio reicht von strategischer Beratung über Bereitstellung von Infrastruktur bis hin zu finanzieller Förderung. Investoren und Business Angels können mit Hightech Start-ups ihre Investitionen risikobewusst mitgestalten und von den hohen Wachstumspotenzialen profitieren. tech2b kann bis dato auf über 200 erfolgreiche Gründungsvorhaben mit mehr als 700 Beschäftigten, mehr als 150 Patente und mehr als 20 Millionen Euro an Kapital, das den Unternehmen zugutegekommen ist, verweisen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sekundenschlaf führte zu Auffahrunfall auf der A25

Sekundenschlaf führte zu Auffahrunfall auf der A25

PUCKING. Ein 25-jähriger PKW-Lenker stieß am 23. März kurz nach 4 Uhr auf der A25 gegen das Heck eines vor ihm fahrenden LKW-Zuges; Ursache für den Auffahrunfall dürfte Sekundenschlaf ... weiterlesen »

Einbruch in Kirche: Täter kam durch die Hintertüre

Einbruch in Kirche: Täter kam durch die Hintertüre

TRAUN. Am 21. März gegen 23.15 Uhr brach ein bislang unbekannter Täter in eine Kirche in Traun ein und stahl einen Bargeldbetrag in noch unbekannter Höhe. weiterlesen »

GDA Neue Stellvertreterin des Obmanns: Manuela Zebenholzer

GDA Neue Stellvertreterin des Obmanns: Manuela Zebenholzer

ÖHLING. Im Rahmen einer Pressekonferenz wurde Manuela Zebenholzer in ihrer Funktion als neue gda-Obmannstellvertreterin vorgestellt. weiterlesen »

Jungunternehmer trafen in Pucking ihren Business Buddy

Jungunternehmer trafen in Pucking ihren "Business Buddy"

PUCKING. Am 14. März fand im Coworking Cube in Pucking die Veranstaltung Meet your Business Buddy der Jungen Wirtschaft Linz-Land statt. weiterlesen »

Faustschlag vor Neuhofner Spessart: Täter jetzt ausgeforscht

Faustschlag vor Neuhofner "Spessart": Täter jetzt ausgeforscht

NEUHOFEN. Ende Jänner hat ein 20-Jähriger einem 17-Jährigen vor der Diskothek Spessart in Neuhofen einen Faustschlag ins Gesicht versetzt. Jetzt hat die Polizei den Beschuldigten ausgeforscht. ... weiterlesen »

Neue Plattform zur Stärkung des Ehrenamtes

Neue Plattform zur Stärkung des Ehrenamtes

LEONDING. Mit der Zivilschutzagenda Österreich gibt es nun einen neue Plattform, die die Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement verbessern will. Ziel ist es, das bestehende Freiwilligensystem ... weiterlesen »

Prima la musica: Höchste Punktezahl für Leondinger Blockflötistin

Prima la musica: Höchste Punktezahl für Leondinger Blockflötistin

BEZIRK LINZ-LAND. Aufregende Tage liegen hinter 615 Jungmusikern aus Oberösterreich. Von 8. bis 17. März wurde der Landeswettbewerb Prima la musica in Mattinghofen und Altheim ausgetragen. Höchst ... weiterlesen »

Schnuppertraining für Menschen mit Demenz und deren Angehörige in Ansfelden

Schnuppertraining für Menschen mit Demenz und deren Angehörige in Ansfelden

ANSFELDEN. In Österreich leben circa 130 000 Menschen mit Demenz. Für Betroffene und deren Angehörigen bedeuten die Veränderungen auch Unsicherheit und neue Herausforderungen. Um für ... weiterlesen »


Wir trauern