Herzinfarkt bei Tischtennisspiel: Polizisten wurden zu Lebensrettern

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 09.02.2019 09:10 Uhr

GARSTEN. Drei Beamte der Polizeiinspektion Garsten setzten am 8. Februar kurz nach 20 Uhr bei einem 77-Jährigen, der während eines Tischtennisspiels einen Herzinfarkt erlitten hatte, einen Defibrillator ein und retteten dem Mann so das Leben.

Der Notruf ging um 20 Uhr ein - ein 77-jähriger Steyrer war während eines Tischtennisspiels in einer Garstner Schule von der Bank gekippt und reglos am Boden liegengeblieben, vermutet wurde ein Herzinfarkt. Ein Vereinskollege führte bis zum Eintreffen der Beamten eine Herzmassage durch, ein Polizeischüler setzte dann den mitgebrachten Defibrillator in Stand und brachte die Elektroden an.

77-Jährigen zur weiteren Versorgung ins LKH Steyr gebracht

Bis zum Auslösen des Defibrillators setzten zwei Polizisten die Herzmassage fort, kurz vor Eintreffen des Notarztteams wurde das Gerät ausgelöst. Anschließend übernahmen Notarztteam und Rettungskräfte die weitere Versorgung des 77-Jährigen, der nach rund 15 Minuten Reanimation stabil genug war, um ins LKH Steyr gebracht zu werden.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Für jeden gibt es das richtige Instrument

Für jeden gibt es das richtige Instrument

BAD HALL. Die Stadtkapelle setzt viel Energie ein, um die Menschen für die Blasmusik zu begeistern und ein Instrument zu erlernen. weiterlesen »

Pelletofen-Marktführer Rika investiert in Adlwang in modernste Ofen-Produktion

Pelletofen-Marktführer Rika investiert in Adlwang in modernste Ofen-Produktion

ADLWANG. Das familiengeführte Unternehmen Rika Innovative Ofentechnik ist Marktführer bei Pelletöfen und produziert seit mehr als zehn Jahren im cirka 10.000 m² großen Produktionswerk ... weiterlesen »

Bad Hall ist am 1. Juni 2019 Schauplatz der 3. Etappe der EUROPEAN PARACYCLING GAMES

Bad Hall ist am 1. Juni 2019 Schauplatz der 3. Etappe der EUROPEAN PARACYCLING GAMES

Die Internationale Upper Austria CYCLINGTOUR – European Paracycling GAMES ist die größte Radsportveranstaltung Österreichs für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung ... weiterlesen »

Nach 33 Jahren ist Schluss

Nach 33 Jahren ist Schluss

ADLWANG. Über drei Jahrzehnte prägte Johann Achathaler als Kapellmeister den Musikverein Adlwang. Beim Frühjahrskonzert hat er den Taktstock an Regina Forster übergeben. weiterlesen »

Hilfe kennt keine Altersgrenze

Hilfe kennt keine Altersgrenze

BAD HALL. Tagtäglich engagieren sich beim Roten Kreuz Bad Hall Menschen aus der Region in verschiedenen Sparten und das völlig freiwillig. weiterlesen »

Fünf Medaillen beim Osterpokalturnier

Fünf Medaillen beim Osterpokalturnier

REICHRAMING. Rund 500 Teilnehmer aus zehn Nationen zeigen am Ostermontag bei einem Turnier in Kufstein ihr Können. Der Askö Reichraming ist mit acht Startern dabei, Carina Klaus-Sternwieser holt ... weiterlesen »

5. Steyrer Kriminacht mit Franzobel, Baum und Fischler

5. Steyrer Kriminacht mit Franzobel, Baum und Fischler

STEYR. Weitere Morde, noch mehr Gewaltverbrechen – und Ermittler, die alle Hände voll zu tun haben, um den Tätern auf die Spur zu kommen. Die 5. Steyrer Krimnacht am Freitag, 26. April, ... weiterlesen »

Mieter verärgert: Mühevoll angelegte Blumen und Beete müssen weg

Mieter verärgert: Mühevoll angelegte Blumen und Beete müssen weg

STEYR. Was sich in den letzten Jahrzehnten eingebürgert hat, ist künftig in den Wohnanlagen in Münichholz nicht mehr erlaubt. weiterlesen »


Wir trauern