Fast-Food-Riese will sich am Tabor ansiedeln

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 05.02.2019 09:47 Uhr

STEYR. Das Weidinger-Areal nahe der Rederbrücke, die Umgestaltung des Taborlands und ein Projekt mit Ansiedelung der Fast-Food-Kette Burger King beschäftigten am Montag den Steyrer Gestaltungsbeirat.

Alle drei Projekte erhielten vom Architekten-Gremium Zustimmung. Am Weidinger-Areal geht es um eine Erweiterung für die Firma AVL, das Taborland soll zu einem modernen Lebensmittelmarkt umgebaut werden. Neben dem Gebäude soll auch der Parkplatz neu gestaltet werden und die Einbahn-Regelung aufgehoben werden. Es wird künftig auch möglich sein, Richtung Möbelhaus Leiner den Parkplatz zu verlassen.

Fast Food und Sportpark

Gegenüber dem neuen Einkaufszentrum Hey Steyr (vom Blümelhuberberg kommend rechts) ist ein 73 Meter langes und 14 Meter hohes Gebäude geplant. Es soll einen Funpark für Kinder und eine Filiale der Fast-Food-Kette Burger King beherbergen. Die Zufahrt erfolgt über die Porsche-Straße, etwa 100 Parkplätze - die Hälfte unterirdisch - sind vorgesehen.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Stimme trifft Piano Over the Rainbow

Stimme trifft Piano "Over the Rainbow"

STEYR. Der Liebe ist jene Liedergeschichte gewidmet, die Petra Linecker und Martin Gasselsberger am Freitag, 1. März, um 20 Uhr im AKKU zum Besten geben. weiterlesen »

Mit Spezialitäten beim Gast punkten

Mit Spezialitäten beim Gast punkten

ADLWANG/ROHR. Die Bezirksbauernkammer Kirchdorf-Steyr will die Zusammenarbeit von Direktvermarktern und Wirten weiter stärken. weiterlesen »

Steyr beschert Fasching traditionell ein feuriges Ende

Steyr beschert Fasching traditionell ein feuriges Ende

STEYR. Mit dem symbolischen Verbrennen des Faschings auf dem Steyrer Stadtplatz empfiehlt sich am Dienstag, 5. März, um 17.30 Uhr die Narrenzeit. weiterlesen »

Vornamen: Paul führt Hitliste in Steyr an

Vornamen: Paul führt Hitliste in Steyr an

STEYR. Wie aus der Statistik des Standesamtes hervorgeht, nannten Steyrer Eltern ihre neugeborenen Kinder im Vorjahr am liebsten Emma (14 Mal) und Paul (16 Mal). weiterlesen »

Bepperltheater: Von Wahrheit und Wein

Bepperltheater: Von Wahrheit und Wein

ST. ULRICH. Bei seiner neuesten Komödie setzt das St. Ulricher Bepperltheater erneut auf ein Stück aus eigener Feder. Die Vorstellungen von in vino veritas starten am 7. März. weiterlesen »

Spezialführung durch Steyr Zeiten des Umbruchs

Spezialführung durch Steyr "Zeiten des Umbruchs"

STEYR. Anlässlich des Weltfremdenführertages bieten die Stadtführer Alexandra Engelbrechtsmüller und Wolfgang Hack am Samstag, 23. Februar, um 10 Uhr eine Spezialführung. weiterlesen »

Lustiger Maskentanz in Laussa

Lustiger Maskentanz in Laussa

LAUSSA. Beste Stimmung, tolle Masken und eine Menge Leute – das kann nur eins bedeuten: Der traditionelle Maskenball des Musikvereins Laussa steigt wieder. weiterlesen »

Sibiriens endlose Weite

Sibiriens endlose Weite

BAD HALL.  Unter dem Titel #Transsibirien: Wie unendliche Weite mein ganzes Leben veränderte bringt Gerhard Liebenberger seine Erlebnisse von vier spannenden Transsib-Reisen auf die Leinwand. ... weiterlesen »


Wir trauern