Heftige Schneefälle: Lage im Bezirk Vöcklabruck

Martina Ebner Martina Ebner, Tips Redaktion, 10.01.2019 09:34 Uhr

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die in den vergangenen Tagen bereits erfolgten Schneefälle und darauf folgenden Regenfälle haben eine regional unterschiedlich starke Nassschneeschicht gebildet, auf welcher sich derzeit wieder weitere Schneemengen ablagern. Die BH Vöcklabruck informiert in einer Presseaussendung über die aktuelle Situation im Bezirk.

Der Niederschlagsschwerpunkt liegt hier im Mondseeland und in der südlichen Atterseeregion. In den Nordstaulagen der Alpen im Süden und am Hausruck im Norden des Bezirkes kamen bislang die größten Schneemengen – auch auf den Wäldern und Bäumen zusammen, wodurch sich mittlerweile die (sich teilweise bereits verwirklichte) Gefahr von Schneebruch in Waldabschnitten entlang von höherrangigen Straßenabschnitten zugespitzt hat.

Gesperrte Straßen

Derzeit sind folgende Straßenverbindungen vollständig gesperrt: L544 Großalmstraße zwischen Altmünster und Steinbach am Attersee, B143, die Hausruckstraße ist zwischen Ampflwang und Eberschwang, L1071 Tanzbodenstraße zwischen Ottnang und Eberschwang, Verbindung zwischen Ampflwang und Frankenburg über Hoblschlag, L1279 Mondseebergstraße zwischen Ebnat und Haslau, L508 Kobernaußerstraße zwischen Lohnsburg und Höcken, L1282 Pöndorferstraße zwischen der Kobernaußerstraße und Forstern, L1068 Redleitner Straße zwischen Fornach und Waldzell, L1064 Waldzellerstraße zwischen Maireck und Oberedt. Der Bezirk ist somit weiterhin von Westen, Osten und Süden gut zugänglich. Von und nach Norden besteht noch die Verbindung über die L509 Frankenburger Straße.

Weitere Schneefälle

Bis in die nächste Woche hinein ist immer wieder mit stärkeren Schneefällen zu rechnen, weshalb sich auch die Gefahr des Schneedrucks auf den Gebäudedächern zuspitzen wird! Die Bevölkerung wird gebeten, Autofahrten - vor allem durch Waldgebiete hindurch - auf das unbedingt nötige Maß zu beschränken und zur eigenen Sicherheit auf Waldspaziergänge zu verzichten! Die Gebäudeeigentümer werden eindringlich ersucht, die Schneelast auf den Dächern laufend zu beobachten und in niederschlagsfreie oder –arme Phasen durch Abschaufeln zu reduzieren. Allenfalls bitte private Firmen beauftragen!

Vorsicht im Straßenverkehr

Es ist im gesamten Straßennetz des Bezirkes mit Schnee oder Schneematsch zu rechnen. Die Fahrgeschwindigkeit ist den Fahrbahn- und Sichtverhältnissen anzupassen und mit besonderer Aufmerksamkeit zu fahren. Jeder Unfall löst einen Einsatz aus und gefährdet die derzeitige Lage immer auch die Einsatzkräfte!

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Improtheater

Improtheater

ATTNANG-PUCHHEIM. Die amtierende Micetra Birgit Michalke (beste Spielerin des Abends) stellt sich am Freitag, 22. März, um 19.30 Uhr, mit ihrer Improgruppe N2O in der Kellerbühne Attnang-Puchheim ... weiterlesen »

Besten Arbeitskollegen gekürt

Besten Arbeitskollegen gekürt

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Die Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG) machte zur AK-Wahl mit der Suche nach dem besten Arbeitskollegen auf die Bedeutung des Arbeitsklimas und Werte ... weiterlesen »

Park and Ride Anlage Bahnhof Vöcklabruck: Analyse wird gefordert

Park and Ride Anlage Bahnhof Vöcklabruck: Analyse wird gefordert

VÖCKLABRUCK. Der vor ein paar Jahren errichtete Parkplatz, ist längst schon wieder zu klein geworden und zu einem aktuellen politischen Thema. Handlungsbedarf sieht hier auch FPÖ-Vizebürgermeister ... weiterlesen »

Ignaz Heigl holt Cuptitel, Wenninger auf Rang zwei

Ignaz Heigl holt Cuptitel, Wenninger auf Rang zwei

FRANKENMARKT. Das große Finalturnier des 22. Hausruckviertler Tarockcups fand vergangenes Wochenende traditionell im Gasthof Greisinger in Frankenmarkt statt. Ein Teilnehmerfeld von 132 Tarockfreunden ... weiterlesen »

Runder Tisch: Heimische Lebensmittel sichern die Region

Runder Tisch: Heimische Lebensmittel sichern die Region

VÖCKLABRUCK. Mehrmals im Jahr treffen sich die Vertreter der Sozialpartner und der Bezirkshauptmann von Vöcklabruck zu einem Runden Tisch. Dabei werden vor allem aktuelle Themen gemeinsam besprochen. ... weiterlesen »

Der erfolgreiche Keramiker Franz Josef Altenburg schafft seine Werke in Breitenschützing

Der erfolgreiche Keramiker Franz Josef Altenburg schafft seine Werke in Breitenschützing

SCHLATT/BREITENSCHÜTZING. Der bedeutende Keramikkünstler Franz Josef Altenburg hat sein Atelier in Breitenschützing. Arbeiten von ihm sind demnächst im Hollengut in Neukirchen ... weiterlesen »

ÖAAB-FCG zur Arbeiterkammerwahl: „Für mehr Partnerschaft statt Klassenkampf!“

ÖAAB-FCG zur Arbeiterkammerwahl: „Für mehr Partnerschaft statt Klassenkampf!“

BEZIRK. Mit dem Versand der Wahlunterlagen an die Briefwähler startete die Arbeiterkammerwahl in Oberösterreich. Das nahmen die Vertreter des Teams ÖAAB-FCG im Bezirk Vöcklabruck ... weiterlesen »

ASKÖ Oberösterreich feiert Vöcklabrucker Spitzenerfolge

ASKÖ Oberösterreich feiert Vöcklabrucker Spitzenerfolge

BEZIRK. Weltmeister, Europameister sowie Teilnehmer an Welt- und Europameisterschaften und mehr als 250 Staatsmeistertitel wurden in der Leondinger Kürnberghalle gefeiert. Die Lorbeerverleihung ... weiterlesen »


Wir trauern